Wir testen Ihre Unverträglichkeiten und beraten Sie

Gesunde Verdauung und Ernährung

Gesunde Verdauung & Ernährung

In der heutigen Zeit leben wir mit einer unüberschaubaren Menge an schädlichen Substanzen und Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Diese belasten unser Verdauungssystem in ungünstiger Weise und führen zu leichten bis schweren Irritationen. Dadurch werden häufig Allergien und Unverträglichkeiten, sowie unerklärbare Krankheits-Symptome ausgelöst.
Es kann zu einer Schwächung des gesamten Immunsystems kommen, gefolgt von häufigen Infekten und Müdigkeit.
Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten einer individuellen Darmsanierung.

Bei einer Nahrungsmittelunverträglichkeit bzw. – Intoleranz ist der Organismus nicht in Der Lage, bestimmte Nahrungsbestandteile zu verdauen bzw. über den Stoffwechsel zu verwerten. Wir testen Ihr Verdauungssystem mit einem speziellen Lymphtest aus, der mit den Händen durchgeführt wird. Zur Bestimmung weiterer Werte kann der Bioscan-Vitalstofftest angeschlossen werden.

Häufig auftretende Formen der Unverträglichkeiten gegen

  • Weizen
  • Gluten
  • Laktose
  • Milcheiweiß
  • Histamin
  • Fruktose
  • Sorbit

Möglich auftretende Beschwerden:

  • Müdigkeit
  • Blähungen
  • Duchfall oder Verstopfung
  • Völlegefühl
  • Bauchschmerzen
  • Fettstuhl
  • Heißhunger auf Süßes
  • Zungenbrennen
  • Schluckstörungen
  • Herzrasen
  • Entwicklungsstörungen bei Kindern
  • Konzentrationsstörungen
  • Übergewicht /Untergewicht
  • Angst-/Panikattacken
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • u.v.m.

Durch eine ständige Reizung des Magen-Darm-Systems kann es zu Entzündungen kommen, die die Schleimhäute schädigen können. Das System ist dann irritiert und ist dann nicht mehr in der Lage, wichtige Nährstoffe ins Blut aufzunehmen. Daraus können Mangelerscheinungen mit schwerwiegenden Folgen für den Organismus entstehen.

Je nach Befund unterstützen wir mit Darmsanierung, Ernährungsempfehlungen und Nährstoffberatung die weiteren notwendigen Behandlungen.

Über die Behandlung

Zunächst findet eine ausführliche Befunderhebung statt. Mit einem speziellen, mit den Händen durchgeführten Lymph-Test werden ihre Unverträglichkeiten ausgetestet, sowie auch die individuell auf sie abgestimmten Nahrungsergänzungsmittel und unterstützende Medikation. Weitere Bestimmungen testen wir über die Bioscan-Vitalstoffanalyse.

Nach der ersten Behandlung kann schon oft eine Aussage über die voraussichtliche Gesamtdauer der Behandlungen getroffen werden. Die Kosten können nur privat abgerechnet werden. Bitte klären Sie vorher die Möglichkeit einer Kostenübernahme mit Ihrer Versicherung.

Die Kosten hierfür sind individuell, je nach Testung. Bei einer Behandlung mit Osteopathie und Microkinesi sind sie in deren Leistung eingeschlossen.

Wir empfehlen den Abschluß einer Heilpraktiker-Zusatzversicherung durch Ihre Krankenkasse.
Wir stellen Ihnen eine Rechnung nach der Heilpraktiker-Gebührenordnung.

© Copyright - Kerstin Heller - Heilpraktikerin, Physiotherapeutin, Microkinesitherapie, Osteopathie, Akupunktur